Die 

 HÖR- und SCHAUbühne

Kontakt Links Impressum Sitemap
Kinder -  Über die Felder und dann nach links
Über die Felder und dann nach links

Von Otfried Preußler

Figurenspiel, Schauspiel

Für Kinder von 5 bis 10 Jahren

Dauer: 45 Minuten

"Für Pressestimmen, Fotos und Film - bitte hier klicken!"

Inhalt:
Neben den bekannten Kinderbuch-Klassikern von Otfried Preußler gibt es auch eine Reihe weniger bekannter Weihnachtsgeschichten - wie zum Beispiel die Geschichte vom Bäckerjungen Ferdl, der in einem karierten Taschentuch alle Süßigkeiten sammelt, die er in der Weihnachtszeit geschenkt bekommt. Schönstes Geschenk ist eine Pomeranze (- altmodisches Wort für Orange).
Er legt die Pomeranze sogar unter sein Kopfkissen, damit er beim Einschlafen und Aufwachen den Duft immer in der Nase hat -
Wie es dann weitergeht mit dem Ferdl und seiner Pomeranze und wie er in der Weihnachtsnacht sogar noch über die verschneiten Felder laufen muss und dort die Klimper-Jule und den Nappl-Karl trifft, die ihm seine Pomeranze abnehmen wollen - das und noch viel mehr bekommen die Puppe Miia und die Kinder im Publikum erzählt von

Schauspiel: Suzan Smadi
Figurenspiel (& -bau): Lena Kießling
Künstlerische Betreuung: Esther Falk

Technische Angaben:
Verdunkelung / kann jedoch auch bei Tageslicht gespielt werden
Spielfläche: 4m x 3m, lichte Höhe: 2,50 m
kann ohne Podest gespielt werden / bei mehr als 80 Zuschauern Podeste erforderlich, Podesthöhe ab 40 cm
Scheinwerfer können mitgebracht werden
Begrenzte Zuschauerzahl: 100 Personen - kann mehrmals gespielt werden

Presse:
"Ein feines, leises Erlebnis in der Vorweihnachtszeit für strahlende Kinderaugen."
Kleine Zeitung, Steiermark