Die 

 HÖR- und SCHAUbühne

Kontakt Links Impressum Sitemap
Kinder - Hexeneinmaleins
Hexeneinmaleins

Co-Produktion mit dem FITZ, Zentrum für Figurentheater Stuttgart, gefördert vom Kulturamt der Stadt Stuttgart und dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg; unter anderem gezeigt bei den Krefelder Puppentheatertagen / demnächst zu sehen beim Kindertheaterfestival "Kiku" und bei den Kinder- und Jugendtheatertagen Göppingen

Für Kinder von 6 bis 10 Jahren (Figurentheater und Schauspiel)

Dauer: 50 Minuten

"Für Pressestimmen, Fotos und Film - bitte hier klicken!"

Inhalt:
In einer Unterrichtsstunde der besonderen Art beantwortet Gemeindehexe Hermine
Eulalia Drosselgrube alle dringenden Fragen zum Thema Hexen.
Gleich das Allerwichtigste: Es gibt Gute Hexen und es gibt Böse Hexen!
Was Hermine erst später erfahren wird: ausgerechnet heute findet direkt nebenan
der Jahreskongress der bösen Hexen statt!
Da ist guter Rat teuer: der Wecker tickt, der Countdown läuft und vor Hexenhochspannung krabbelt Hermines Schülern im Publikum die Gänsehaut den Rücken rauf und runter.
Aber da Kinder bekanntlich über magische Eigenschaften verfügen und da Hermines Kater Knaatsch auch nicht auf seinen dicken Kopf gefallen ist, gelingt es mit vereinten Kräften und durch den Bau einer phantastischen Kindermief-Destillationsmaschine, doch noch rechtzeitig, ein Mittel gegen die Oberhexe zu finden.

Spiel: Suzan Smadi
Regie: Hendrikje Winter
Komposition: Dietrich Lutz
Puppencoaching: Stephanie Rinke

Technik:
Verdunkelung. Kann ohne Podest gespielt werden.
Spielfläche: 4 m x 4 m. Lichte Höhe: 2,70 m.
Scheinwerfer und Tonanlage können mitgebracht werden.

Open-Air geeignet

Presse: 
„Es blitzte, donnerte, blinkte und rauchte. Magische Musik erfüllte den Raum.
Schließlich war ein leises „Pling!“ zu hören: ein Tropfen Flüssigkeit fiel in eine
Flasche. Die Destillation von Kindermief war gelungen."
Neue Osnabrücker Zeitung